Mit Seele und Sachverstand

Arbeiten im Krankenhaus Bethel Berlin



Finde Deinen Job bei uns

Filter zurücksetzen

Außergewöhnliches Engagement und ein hohes Maß an Sachverstand - unsere 480 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Pflege, Medizin, Therapie und Verwaltung sind echte Teamplayer mit dem Blick für das Wesentliche:

unsere Patientinnen und Patienten.



Deshalb steht fest: Die Zufriedenheit unserer Mitarbeitenden ist der Maßstab, an dem wir die Qualität unseres diakonischen Krankenhauses messen. Nur so erreichen wir täglich die bestmögliche Behandlungsqualität in Innerer Medizin (Schwerpunkte Gastroenterologie, Pneumologie, Beatmungsmedizin), Allgemeinchirurgie (mit Hernienzentrum), Orthopädie und Unfallchirurgie (mit Endoprothetikzentrum), Geriatrie (mit Tagesklinik) und Notfallmedizin.

Wir freuen uns darauf, Dich kennen zu lernen!

Du bist es wert!

Benefits und Vorteile

Gute Vergütung

Du wirst nach dem sehr guten Tarif der Diakonie Deutschland bezahlt und profitierst zusätzlich von der betrieblicher Altersvorsorge der Evangelischen Zusatzversorgungskasse (EZVK). Als Krankenschwester ohne Zusatzqualifikation verdienst Du damit schon als Berufseinsteiger_in 3188 EUR brutto/Monat. Dazu kommen Zulagen und Sonderzahlungen. Mehr Infos findest Du weiter unten bei "Gehalt".

Zusatzvergütung

In der Pflege Teilzeit arbeiten und noch ein bisschen mehr. Wir bieten Dir bis zu vier mehrfach vergütete Zusatzdienste im Monat.

Umzugshilfe

Du möchtest für Deinen neuen Pflege-Job in die Hauptstadt ziehen? Cool. Unsere Relocationsmanager von der Pflegedienstleitung unterstützen Dich gerne bei der Wohnungssuche. Und auf den Umzugskosten bleibst Du auch nicht sitzen: Bis zu 800,- EUR übernimmt das Krankenhaus Bethel Berlin für Dich.

Individuelle und verlässliche Dienstplanung

Wir legen großen Wert darauf, dass die Dienstplanung so frühzeitig abgeschlossen ist, dass individuelle Wünsche berücksichtigt werden können.

Gesunde Ernährung

Neben dem reichhaltigen Kantinenangebot bietet unser HelloFreshGO-Automat rund um die Uhr frische und gesunde Snacks, Hauptgerichte und Dessert. So kostet zum Beispiel ein Mittagessen für Dich maximal 4.40 EUR und Du kannst es, wenn Du willst, direkt mit Deinem Team auf Station essen.

Mitarbeitersport

Registriere Dich einfach bei unserem Firmenfitnessprogramm von Qualitrain und trainiere und sauniere in 4.000 Sportstätten und high-quality-Fitnessclubs deutschlandweit. Für nur 29.90 EUR /Monat - den Rest übernimmt Deine Klinik. Oder Du gehst auf Radtour mit dem Betriebsrat oder läufst Dir bei der Teamstaffel durch den Tiergarten den Stress von der Seele.

Mobilität

Als grünes Krankenhaus mit BUND-Gütesiegel unterstützen wir natürlich gesunde Mobilität: Mit zahlreichen gesicherten Fahrradstellplätzen und einem sehr günstigen BVG-Firmenticket als Jahresabo: Dein Gehalt wird dazu einfach monatlich steuerfrei um 15 EUR aufgebessert und Dein Ticket für "Berlin AB" kostet dann zum Beispiel nur 452 EUR statt 729 EUR. Umweltfreundlich lohnt sich :-)

Entspannung

Nutze einen professionell angeleiteten kostenfreien Pilateskurs pro Woche direkt in Deiner Klinik oder wähle aus den unzähligen Wellness-Angeboten unseres Firmenfitness-Partners Qualitrain. Für nur 29.90 EUR /Monat - den Rest übernimmt Deine Klinik.

WLAN

Mit unserem Highspeed-WLAN kannst Du in den Pausen Bilder von Deinem tollen Team posten oder die nachmittägliche Kita-Abholung organiseren, oder, oder...

Prämie für Mitarbeiterwerbung

Hol Dir Deine Freunde ins Team und verdiene damit auch noch Geld. Eine Online-Registrierung in unserem Empfehlungsmanager genügt und Du bekommst immer die akuellen Ausschreibungen in Dein Postfach. Die schickst Du weiter oder postest sie in Deinen Netzwerken - jede gelungene Einstellung füllt die Herzen Deines Teams und Dein Konto.

Fort- und Weiterbildung

Wir unterstützen KollegInnen, die immer auf dem neuesten Stand bleiben oder sich weiterentwickeln. Profitiere dafür von über 50 Fort- und Weiterbildungen pro Jahr und vielen individuell vereinbarten Zuschüssen bzw. Dienstbefreiungen für externe Bildungsveranstaltungen.

Parties

Wenn gerade keine Pandemie stattfindet, sind die Mitarbeiter-Parties im Krankenhaus Bethel Berlin legendär. Ob chilliges Angrillen, Oktoberfest, 80er-Weihnachtsfeier,... Für jeden ist was dabei und macht jedes Mal einen Riesenspaß.

Von der Praktikantin zur Bereichsleitung: Mit Seele und Engagement hat Krankenschwester Mandy Ihren Weg bei uns gefunden.

Finde Deinen Platz bei uns...

Arbeitsbereiche & Jobs

In unserer familiären Akut-Klinik versuchen wir täglich eine fördernde Arbeitsatmosphäre für hochqualitative Medizin, Pflege, Therapie und Diagnostik zu schaffen. Ob Innere Medizin, Chirurgie, Geriatrie oder Anästhesie und Intensivmedizin - was zählt ist das Team, in das sich jeder mit seinen ganz persönlichen Fähigkeiten einbringt. Unabhängig von Berufsgruppe oder Status.

Pflege

Ganz gleich in welcher medizinischen Abteilung – unsere PatientInnen werden von Menschen mit großem Herz versorgt, die sich persönlich für eine gute Genesung einsetzen. Die enge Zusammenarbeit mit unseren ÄrztInnen und Ärzten garantiert eine gute medizinische Versorgung, unser hoher pflegerischer Anspruch einen Aufenthalt, bei dem das Wohlbefinden unserer Patientinnen und Patienten stets im Vordergrund steht.

Wir praktizieren Bereichspflege: wir organisieren unsere pflegerischen Tätigkeiten so, dass jeder Pflegeperson eine bestimmte Anzahl zu Behandelnder zugeordnet ist. So kennen unsere PatientInnen Ihre/n persönliche/n AnsprechpartnerIn. Wir verstehen unsere Arbeit als Hilfe zur Selbsthilfe: Die Aktivitäten des täglichen Lebens zügig und nachhaltig wieder alleine gestalten zu können ist wichtiger Bestandteil des Genesungsprozesses unserer Patientinnen und Patienten. Dabei orientieren wir uns am Pflegeleitbild des Gesundheitswerks Bethel - wir begegnen Jeder und Jedem mit Achtung und Akzeptanz, nehmen seelische und religiöse Erwartungen wahr.



Damit unsere PatientInnen auch fachlich bestmöglich versorgt sind, werden unsere qualifizierten Krankenschwestern und Krankenpfleger regelmäßig umfänglich geschult - digital und analog. So erweitern wir unsere Pflegekompetenz und lassen aktuelle Erkenntnisse der Pflegeforschung in unsere tägliche Arbeit einfließen: Die "Nationalen Expertenstandards der Pflege" sind hier im Krankenhaus Bethel Berlin z.B. in den Bereichen Entlassungsmanagement, Dekubitusversorgung, Sturzprophylaxe, Umgang mit Schmerzen und Ernährung umgesetzt.



In der Ausbildung zu diesem komplexen, anspruchsvollen Berufsbild kooperieren wir eng mit der Wannseeschule. So können wir regelmäßig mit hochmotiviertem und bestens ausgebildetem pflegerischem Nachwuchs in allen Bereichen der Klinik arbeiten.



Die Zufriedenheit unserer PatientInnen und Mitarbeitenden ist der Maßstab, an dem wir die Qualität unserer pflegerischen Arbeit messen.



Medizin

Das Krankenhaus Bethel Berlin steht für moderne Diagnostik, kompetente Therapie und zugewandte Pflege auf dem aktuellen Stand der wissenschaftlichen Erkenntnisse.

Erfahrene Fachärztinnen und -ärzte, qualifizierte Therapeuten und geschultes Personal arbeiten Hand in Hand für das Ziel gemeinsame Ziel, nicht die Erkrankung, sondern den Menschen als Ganzes in den Mittelpunkt der Behandlung zu rücken. Regelmäßige Bereichs- und Berufsgruppen-übergreifende Meetings schaffen die Basis für ein fachliches und menschlich zielführendes Arbeiten.



PatientInnen schätzen die Kombination aus hochqualifizierter Medizin und familiärer Atmosphäre. So hat die Klinik in verschiedene Schwerpunkte kontinuierlich weiterentwickelt:

das nach den strengen Kriterien von Endocert zertifizierte Endoprotethikzentrum mit über 600 Knie-, Hüft- und Schulter-Eingriffen pro Jahr und zahlreichen internationalen PatientInnen. Das interdisziplinäre Darmzentrum, in dem unsere erfahrenen GastroenterologInnen im Rahmen der Darmkrebsvorsorge und Vorstufen-Behandlung jährlich 1.500 Endoskopien durchführen und die Viszeralchirurgie zahlreiche Kolonkarzinome erfolgreich operiert. Das erst 2019 etablierte Hernienzentrum mit Spezialierung auf große Narbenbrüche wird mittlerweile weit über die Berliner Grenzen hinaus wahrgenommen. In der frisch modernisierten Intensivstation haben wir Platz und Fachwissen für eine aktuelle Beatmungsmedizin geschaffen, die nach erfolgreichem Weaning auf der Heimbeatmungsstation fortgesetzt werden kann. Entsprechend der Steglitz-Zehlendorfer Altersstruktur bietet die Klinik eine besondere Expertise in der geriatrischen Komplexbehandlung und betreibt eine geriatrische Tagesklinik.



Therapie

Über 20 PhysiotherapeutInnen, 10 ErgotherapeutInnen und zwei Logopädinnen sowie AtmungstherapeutInnen unterstützen unsere PatientInnen bei der Genesung. Dazu kommen sämtliche Standardtherapien sowie zahlreiche Sonderbehandlungsformen zum Einsatz.

Neben verschiedenen Behandlungs- und Übungsräumen mit modernsten Kraftgeräten verfügt die Klinik auch über ein hauseigenes Bewegungsbad, das regelmäßig genutzt wird. Daneben nutzen Physio- und Ergotherapie den therapeutischen Übungsparcours, der mitten in den großzügig angelegten Patientengärten diverse Untergründe von Waldboden bis kleine Treppen anbietet.

Verwaltung

Im Klinikmanagement profitiert das Krankenhaus Bethel Berlin von einer schlanken Struktur und flexiblen Mitarbeitenden mit breit gefächertem Know-How. In enger Kooperation schafft das Verwaltungsteam mit Dienstleistern und Schwester-Firmen aus den Bereichen Personal, Finanzen, IT, Hauswirtschaft und Gebäudemanagement unter dem Dach des Gesundheitswerks Bethel Berlin den Spagat zwischen Wirtschaftlichkeit und zugewandter Patientenversorung im diakonischen Sinn.

Arzt / Ärztin sein im Krankenhaus Bethel Berlin: Unsere Medizinische Geschäftsführerin Dr. Julia Sievert erzählt, warum sie Ihren Job hier liebt.

Sehr zu empfehlen! (Rettungssanitäterpraktikum)
Sehr freundliche und kollegiale Atmosphäre. Bethel ist ein kleines Krankenhaus, was weniger Trubel bedeutet und mehr Tiefgang erlaubt. Auch die Patienten sind sehr angetan von dem Haus.
Mitarbeiter-Feedback vom 24. Juli 2021
Gut organisiert und strukturiert
Nette und freundliche Mitarbeiter, ausführliche Erklärung der Abläufe, angenehme Atmosphäre
Bewerber-Feedback vom 9. Juni 2021
Ich bleibe hier
Menschlicher Umgang mit den Patienten. Sehr gutes kollegiales Klima.
Mitarbeiter-Feedback vom 29. Mai 2021
Gespräch super
Bewerbungsgespräch sehr angenehm, Beschilderung im Haus etwas irreführend, da als Station ausgeschrieben, was aber gar keine war
Bewerber-Feedback vom 30. April 2021
Praktikum
War einfach perfekt
Bewerber-Feedback vom 15. April 2021
Super
Das Gespräch mit der PDL war professionell und freundlich. Fragen wurden nicht offen gelassen. Vielen Dank!
Bewerber-Feedback vom 4. April 2021
Unkomplizierte Bewerbung
Die Bewerbung ging schnell und unkompliziert per Email. Die Rückantwort erfolgte schnell, das Bewerbungsgespraech fand innerhalb der nächsten Tage statt und verlief freundlich und konstruktiv.
Bewerber-Feedback vom 18. März 2021
Angenehmer Einstieg
Ich habe mich Willkommen gefühlt und alle Mitarbeiter haben dazu beigetragen mir einen guten Einstieg zu gewährleisten.
Mitarbeiter-Feedback vom 24. Februar 2021
Sehr nett
Das Gespräch war sehr gut. Ich fühlte mich nicht unwohl und ich war auch schnell nicht mehr aufgeregt. Sehr nettes Gespräch und ich konnte immer unterbrechen wenn ich frage hatte.
Bewerber-Feedback vom 4. Februar 2021
Super Atmosphäre im Bethel
Das Gespräch verlief ausgezeichnet ,ich habe mich dabei sehr wohl gefühlt. Mir wurden alle wichtigen Dinge bezüglich der Ausbildung verständlich erklärt. Bin mit einem gutem Gefühl nach Hause.
Bewerber-Feedback vom 30. Januar 2021
Auszug aus 129 Bewertungen

Komm ins Team! Unser Pflege-Azubi Yannick freut sich auf Dich.

Pflege-Ausbildung, Famulatur, FSJ, Praktika

Du hast Dich für ein eine medizinische oder pflegerische Ausbildung entschieden oder möchtest Dich erst einmal orientieren. Super: Jede Entscheidung für einen Gesundheitsjob ist die richtige! Wir helfen Dir das passende zu finden...

Pflegeausbildung

Starte mit uns durch in Deine Pflegezukunft!



Du interessierst Dich für einen sozialen Beruf mit guten Weiterentwicklungsmöglichkeiten? Perfekt. Eine Entscheidung für die Pflege ist immer die richtige...

Jedes Jahr ab April und ab Oktober bilden wir dich aus. Zum Pflegefachfrau oder zum Pflegefachmann. Ganz wie Du willst :-)



In Zusammenarbeit mit der Wannseeschule für Pflegeberufe kannst du im Krankenhaus Bethel Berlin in die brandneue generalistische Pflegeausbildung starten. Für 2021 sind alle Ausbildunsgplätze an starke, engagierte Typen vergeben, aber im April 2022 geht es weiter. Bewirb Dich gerne schon frühzeitig und bitte achte darauf dass Du Deine Bewerbungsunterlagen vollständig einreichst (siehe "Wie geht ́s?" in der Stellenausschreibung).



Und was heißt das?



Ganz einfach: Unsere Azubis lernen generalistisch, also von allem etwas.

Denn: Pflege ist Pflege - ob du Kinder, junge oder alte Menschen oder Menschen mit Behinderung pflegst. Die feinen Unterschiede kannst du viel besser verstehen, wenn du dich in allen Pflegebereichen auskennst - ob Akut- oder Langzeitpflege, ambulante Pflege, Psychatrie oder Pädiatrie.

Praktisches Jahr (PJ)

Das Krankenhaus Bethel Berlin ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Medizinischen Fakultät der Universität Rostock. So ist es unter anderem unsere Aufgabe, Medizinstudenten bei der praktischen Ausbildung zu betreuen und theoretische Lehrinhalte vor Ort zu vermitteln.



Jeweils im Mai und im November nehmen wir PJ-StudentInnen auf, die bei uns in den Fächern Innere Medizin (Allg. Innere Medizin, Gastroenterologie, Pneumologie, Beatmungsmedizin) und Chirurgie (Allgemeinchirurgie und Orthopädie & Unfallchirurgie), den praktischen Teil ihres Studiums absolvieren können. Insgesamt stehen hier am Krankenhaus Bethel Berlin 15 PJ-Plätze zur Verfügung.



PJ-Studentinnen und -Studenten erhalten eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 300,- EUR pro Monat sowie freie Frühstücks- und Mittagsverpflegung in der Cafeteria des Krankenhauses Bethel Berlin.

Unsere Chef- und OberärztInnen halten den wöchentlichen PJ-Unterricht. Darüber hinaus können PJ-StudentInnen an den regelmäßig stattfindenden internen Fortbildungen hier im Krankenhaus teilnehmen.

In unserem voll ausgestatteten Studienzimmer erwartet Sie eine Bibliothek mit den neuesten Lehrwerken für das individuelle Studium.



Die Anmeldung für das Praktische Jahr am Krankenhaus Bethel Berlin erfolgt über das Studentensekretariat der Universität Rostock.

Weitere Infos und Fakten zum PJ

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)

Regelmäßig bieten wir als Einsatzstelle des Diakonischen Werks Berlin-Brandenburg freie Plätze für das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) an. Die Bewerbung läuft in diesem Fall direkt über das Diakonische Werk.

Alle Infos zum FSJ

Praktikum

Für AltenpflegeschülerInnen, RettungsassistentInnen und -sanitäterInnen bieten wir die Möglichkeit, ein Praktikum zu absolvieren. Auch Studierenden relevanter Studiengänge bieten wir interessante Einblicke in den Bereich Pflege/Pflegemanagement. Auch SchülerInnen im Alter von mindestens 16 Jahren können im Rahmen eines Betriebspraktikums erfahren, ob ein sozialer Beruf im Krankenhausbereich die richtige Wahl für sie sein könnte.

Famulatur

Selbstverständlich nehmen wir auch auch gerne Ihre Famulaturbewerbungen für eine unserer fünf Fachabteilungen entgegen.

Echte Wertschätzung im Geldbeutel: Der Diakonie-Tarif

Mit dem sehr guten Tarif der Diakonie Deutschland merken unsere Mitarbeitenden verglichen mit vielen anderen Gesundheitseinrichtungen die Wertschätzung auch im Portemonnaie. Als Krankenschwester ohne Zusatzqualifikation verdienst Du damit schon als Berufseinsteiger_in 3188 EUR brutto/Monat. Dazu kommen Zulagen und Sonderzahlungen. Dein genaues Gehalt laut dem AVR DD (Entgelttabellen ab Seite 126) einschließlich aller Zulagen errechnet unsere Personalgesellschaft im Bewerbungsprozess bezogen auf Deine individuellen Voraussetzungen.

Von diesen Details hängt Dein Gehalt ab:



- Entgeltgruppe je nach Qualifikation und Entgeltstufe je nach Berufserfahrung



- Zulagen für bestimmte Positionen, zum Beispiel für Praxisanleiter oder stellvertretende Abteilungsleiter



- Steuerklasse, Kinderanzahl, Kinderfreibetrag, Monatsfreibetrag, Kirchensteuer



- Renten- und Krankenversicherung, Zusatzbeitragssatz der Krankenversicherung



- Besondere Zulagen



- „Unstetige Bezüge“ für Rufbereitschaften, Überstunden-, Wochenend- und Feiertagszuschläge, ausgezahlte Überstunden, Weihnachtsgeld, Urlaubstagegeld- und Krankentagegeldaufschlag





"Ich habe mich willkommen gefühlt und alle Mitarbeiter haben dazu beigetragen mir einen guten Einstieg zu gewährleisten."

Sinah K.

Gesundheits- und Krankenpflegerin

Im Team für unsere Patienten.

480

Mitarbeitende kümmern sich liebevoll und professionell um das Patientenwohl

250

Betten auf fünf Etagen

16.600

PatientInnen versorgen wir jedes Jahr

8

Fachabteilungen mit den Schwerpunkten Endoprothetik, Gastroenterologie und Viszeralchirurgie

Dein neuer Job in Berlin-Lichterfelde

Nur 20 Bahnminuten vom Potsdamer Platz entfernt

Weitere Jobs

Wir beantworten Deine Fragen

Über unsere Kontakt-Telefonnummern am Seitenende sind wir für Deine Fragen ganz individuell je nach Berufswunsch erreichbar. Aber vielleicht findest Du die Antwort ja auch schon hier in unserem Bewerber-FAQ, in dem wir häufige Fragen sammeln.

Kann ich mich trotz Corona / Covid-19 / Pandemie bewerben?

Ja, wir stellen trotz Corona- / Covid-19-Pandemie ein. Wir bieten langfristige Jobs in einer zukunftssicheren, „systemrelevanten“ Branche. Alle Bewerbungsprozesse laufen weiter. Bewerbungsgespräche finden nach den geltenden Abstands- und Hygieneregeln vor Ort statt, denn Home Office kommt für die meisten Krankenhausberufe nicht infrage. Als Impfzentrum lassen wir unsere Mitarbeitenden auf freiwilliger Basis seit Januar 2021. So konnten wir im Juni 2021 schon eine Impfquote von über 90 % erreichen und impfen fleißig weiter.

Ich habe mich beworben und bisher noch nichts gehört

Wenn Du unser Onlinebewerbungsformular verwendet hast, müsstest Du eine automatische Eingangsbestätigung bekommen haben. Bitte schaue in Deinem Spam-Ordner nach. Bei Interesse an Deiner Bewerbung meldet sich unser Fachbereich. In Bereichen wie Pflege und Radiologieassistenz geht das meist sehr schnell innerhalb von ein, zwei Werktagen. In anderen Bereichen, in denen wir viele Bewerbungen erhalten, kann es länger dauern.



Bitte warte erstmal ein paar Tage ab. Es beschleunigt den Prozess nicht, wenn Du gleich am nächsten Tag bei uns anrufst. Für noch konkretere Auskünfte rufe direkt in der Fachabteilung an. Die Telefonnummer steht in der Stellenanzeige, auf die Du Dich beworben hast und hier am Ende der Karriereseite.



Ich möchte mich lieber per E-Mail oder Post statt über das Onlineformular in Eurer Stellenbörse bewerben…

Viele Bewerber*innen denken, es brächte Vorteile oder würde ihr besonderes Engagement unterstreichen, wenn sie eine Papierbewerbungsmappe per Post schicken oder eine E-Mail direkt an den Chefarzt oder die Pflegedienstleitung richten. Das ist aber ganz ehrlich nicht so. Wir können die vielen hundert Bewerbungen, die jährlich eingehen am besten bearbeiten, wenn wir sie geordnet und alle an einer Stelle erhalten – nämlich digital über das Onlineformular in unserem Bewerbersystem.



Per E-Mail oder Post geht Deine Bewerbung eher in der Flut der täglichen Korrespondenz unter oder wir müssen sie einscannen – und das sieht dann auch nicht mehr so schön aus. Auch wenn Du nach einem Zwischenstand fragen möchtest, können wir Dir nur helfen, wenn Du einen Eintrag im Bewerbersystem hast. Also nutze bitte das Onlineformular. Wenn Dir das technisch gar nicht für Dich möglich ist, kannst Du Deine natürlich auch per Post losschicken.

Ich weiß nicht, auf welche Stellenanzeige ich mich bewerben soll

Es gibt ganz schön viele verschiedene Möglichkeiten, bei uns zu arbeiten. Wir verstehen, wenn Dich das ein bisschen überfordert! Unsere Pflegedienst- und Abteilungsleiter*innen bieten gerne erstmal ein unverbindliches Gespräch, in dem ihr gemeinsam herausfinden könnt, welcher Fachbereich am besten zu Dir passen könnte. Bewirb Dich einfach über unsere Initiativbewerbung.

Kann ich mich auch formlos ohne vollständige Bewerbungsmappe bewerben?

Bei Stellen, auf die wir viele Bewerbungen erhalten, hast Du mit einer vollständigen Bewerbungsmappe die besten Chancen. Dazu gehört ein Anschreiben, Deine Berufsurkunde und ein Lebenslauf. Die Bewerbung sollte über unser Onlineformular in der Stellenanzeige hochgeladen werden. Viele Bewerbungen erhalten wir zum Beispiel für Jobs als Assistenzärztin/-arzt, Medizinische/r Fachangestellte/r, Sekretär_in.



Bei Mangelberufen wie Gesundheits- und Krankenpfleger oder Radiologieassistent ( MTRA ), bei denen wir weniger Bewerbungen zu bearbeiten haben, können wir Ausnahmen machen. Im ersten Schritt brauchen wir nur den Lebenslauf. Falls es zu einer Einstellung kommt, benötigen wir dann natürlich auch weitere Unterlagen. Das erfährst Du dann rechtzeitig von uns.



Für welche Berufsgruppen bietet ihr Jobs an?

Wir suchen Dich regelmäßig als Krankenschwester, Gesundheits- und Krankenpfleger, Radiologieassistent ( MTRA ), Laborassistent ( MTLA ), Medizinischer Fachangestellter ( MFA ), Logopäde, Ergotherapeut, Physiotherapeut, Dokumentationsassistent, Kodierfachkraft, Assistenzarzt, Facharzt und Oberarzt. Gelegentlich suchen wir Dich Sozialpädagoge, im Gesundheitsmanagement und in einigen weiteren Krankenhausberufen.



Alle offenen Stellen schreiben wir über unsere Stellenbörse hier im Karriereportal aus. Darüberhinaus haben wir auf Nachfrage keine „Geheimstellen“ in petto. Vielfalt ist uns wichtig. Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit großem Herz ungeachtet ihrer ethnischen, nationalen oder sozialen Herkunft, des Geschlechts, einer Behinderung, des Alters oder ihrer sexuellen Identität.



Wie hoch ist mein Gehalt?

Bevor Du Dich bewirbst, ist Dir sicher wichtig zu erfahren, wie hoch Dein Gehalt als Gesundheits- und Krankenpfleger, Dein Gehalt als Operationstechnischer Assistent oder Dein Gehalt als Assistenzarzt in Berlin ist. Dein Gehalt bei uns hängt von vielen Faktoren ab, orientiert sich aber im Wesentlichen an den sehr gut verhandelten Arbeitsvertragsrichtlinien der Diakonie Deutschland. Vorab kannst Du Dich hier auf der Seite unter dem Punkt "Gehalt" informieren.

Ich möchte eine Famulatur oder Hospitation machen.

Wir haben 8 Fachabteilungen, in denen Du als Famulant oder Hospitant eingesetzt werden kannst. Bitte suche Dir eine Fachabteilung heraus, die Dich interessiert und bewirb Dich hier auf der Karriereseite. Wenn Du Dich für eine Stelle als Pflegekraft oder Assistenzarzt interessierst und vorher hospitieren möchtest, lade zuerst Deine Bewerbung bei der passenden Stellenausschreibung in unserer Stellenbörse hoch und besprich die Hospitation im Vorstellungsgespräch. Dann geht es mit der Einstellung nachher schneller, wenn die Hospitation gut verläuft, denn dann haben wir Deine Unterlagen schon.

Teilzeit, Wunschschichten: Wie flexibel sind eure Arbeitszeiten für Pflegefachkräfte?

Bei allen Stellenanzeigen für die Berufsgruppe Pflege in unserer Stellenbörse versuchen wir auf Wunsch Vollzeit oder Teilzeit möglich zu machen, außer es steht ausdrücklich eine andere Regelung dabei.



Deine Wünsche für konkrete Schichten berücksichtigen unsere Abteilungsleitungen bei der Dienstplanung so gut es geht und so, dass es dem gesamten Team gegenüber fair ist. Meist kannst Du eine bestimmte Anzahl Wünsche pro Monat angeben.



Wenn Du dauerhaft spezielle Wünsche hast (keine Nachtschichten, nur Frühdienste), bewirb Dich bitte auf die passenden Stellenanzeigen, für die wir das möglich machen können:



In unseren Funktionsbereichen (Radiologie, Labor) gibt es keine Nachtschichten, sondern nur ca. 5 nächtliche Rufdienste im Monat, bei denen Du für Notfälle zu Hause auf Abruf bist.



Unsere Stellenanzeigen für Nachteulen (Dauernachtwache) sind für Dich geeignet, wenn Du nur Nachtschichten machen möchtest.



Für alle anderen Positionen gilt: Unsere Patienten benötigen eine 24h-Betreuung und wir möchten alle Mitarbeitenden fair behandeln. Deshalb gibt es auf den Stationen für alle einen Mix aus allen Schichten (3-Schicht-System). Als Leasingkraft hast Du die Vorteile von Sonderwünschen vielleicht bisher genossen, aber dafür hattest Du auch nicht die umfangreichen Benefits einer Festanstellung beim Krankenhaus Bethel Berlin.



Bewirb Dich am besten erstmal und besprich im Vorstellungsgespräch mit der Pflegedienstleitung in Ruhe Deine konkreten Wünsche. Bei einer schnellen Auskunft am Telefon fällt uns vielleicht nicht gleich die perfekte Option für Dich ein.

Beschäftigt ihr Personen mit ausländischem Berufsabschluss als Arzt oder Pflegekraft?

Wir können Dir erst einen Job anbieten, wenn Du Deinen ausländischen Berufsabschluss in Deutschland beziehungsweise in Berlin hast anerkannen lassen. Für Pflegeberufe übernimmt die Anerkennung das Landesamt für Gesundheit und Soziales (LaGeSo). Für weitere Berufe findest Du Informationen unter www.anerkennung-in-deutschland.de.

Bietet ihr Jobs für Reinigungskräfte, Hauswirtschafter, Handwerker und Mitarbeiter in der Küche?

Mitarbeiter aus diesen Berufsgruppen werden bei unseren Schwestergesellschaften Scheve Hauswirtschaft, Scheve Gebäudeservice und bei unserem Kooperationspartner, der Marien Service GmbH beschäftigt. Eine eigene Wäscherei betreiben wir leider nicht. Diese Jobs kannst Du auf www.bethelnet.de/karriere einsehen.

Bietet ihr Jobs für Notfallsanitäter oder Praktika für Auszubildende zum Rettungssanitäter?

Die Notfallsanitäter können bei uns in der Zentralen Notaufnahme arbeiten. Unsere allgemeine Ausschreibung zum Pflege-Praktikum findest Du in unserer Stellenbörse. Praktika im Rahmen der Ausbildung zum Rettungssanitäter bieten wir in diesem Rahmen natürlich auch an.

Bietet ihr Jobs für Pflegehelfer oder Bewerber mit Pflegebasiskurs?

Wenn Du einen Pflegebasiskurs absolviert hast, können wir Dir leider keine Stelle anbieten. Wir brauchen in der Pflege Mitarbeitende, die mindestens die einjährige Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpflegehelfer gemacht haben. Die Kurse starten im Sommer eines jeden Jahres. Wenn Du eine abgeschlossene einjährige Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpflegehelfer hast, findest Du manchmal in unserer Stellenbörse passende Jobs, auf die Du dich bewerben kannst. Gib einfach das Suchwort „Krankenpflegehelfer“ ein.

Bietet ihr Jobs für Personen mit dem Beruf Physician Assistant?

Physician Assistants sind meist ausgebildete Gesundheits- und Krankenpfleger mit einem zunehmend beliebten Bachelor of Science-Studium „Physician Assistant“, das ihnen eine Weiterentwicklung in Richtung medizinischer Aufgaben verspricht, die manche Pflegende anstreben. Die Begrifflichkeit ist etwas verwirrend, denn auf Deutsch übersetzt man „Arztassistent“, was nicht dasselbe wie ein „Assistenzarzt“ nach dem Medizinstudium und der Approbation ist, der in seiner Facharztweiterbildung steckt. Physician Assistants sollen jedoch die ärztlichen Beschäftigten entlasten. In anderen Studiengangsbeschreibungen steht wiederum, dass die Absolventen für den Beruf des Operationstechnischen Assistenten qualifiziert seien.



Das Problem ist wie bei vielen Weiterbildungen oder neuartigen Studiengängen, dass der Beruf entweder in vielen Gesundheitsunternehmen (noch) unbekannt ist oder Positionen für diese Berufsgruppe nicht im Stellenplan vorgesehen sind, sodass sie auch nicht besetzt werden können. Dadurch finden die Absolventen keine Anstellung. Wenn eine solche Position offen ist, findest Du eine Ausschreibung in unserer Stellenbörse. Wir haben aber seit langem keine ausgeschrieben.



Wir unterstützen andere Entwicklungsmöglichkeiten für Krankenpfleger / Krankenschwestern / Pflegefachkräfte in unserem Unternehmen. Dazu gehören Fachweiterbildungen für die Anästhesie- und Intensivpflege, Endoskopie, Geriatrie, Palliative Care und den Operationsdienst. wir fördern auch die Qualifikation zum Praxisanleiter.

Zu Tisch mit Schwester Henrike

Der Klinik-Podcast

"Schwester" Henrike Weß ist zwar auch Schwester eines Bruders, beruflich aber examinierte Gesundheits- und Krankenpflegerin.

Die niedersächsische Deern lernt den Beruf, weil Mama schon Altenpflegerin war - Familienpflegedynastie eben. Aber mit voller Power!

An der Uniklinik Oldenburg betreut und wiederbelebt sie Patienten in der neurologischen Frührehabilitation, hat also mit jungen Jahren so ziemlich alles schon gesehen und behandelt.

Am Krankenhaus Bethel Berlin kümmert sie sich um die kritischen Heimbeatmungs-Patienten, macht ihre Praxisanleiter-Ausbildung und überzeugt durch ihre manchmal etwas direkte Plapperei.

Jetzt auch online. Viel Vergnügen!

Erfahrt mehr von und über Schwester Henrike in Ihrem Instagram-Kanal.

Zu Tisch mit Schwester Henrike: Der Klinik-Podcast

An unserer Seite

Für Klinikjob und Ehrenamt

Seit vielen Jahren begleitet das Krankenhaus Bethel Berlin mit medizinischem Know-How und sportlichem Enthusiasmus den Fußball-Drittligisten FC Viktoria 1889 Berlin. Hier geht es zur aktuellen Kampagne "An unserer Seite".

Kinospot "An unserer Seite"

Vorab ein persönliches Gespräch?

In unseren Stellenanzeigen versuchen wir Dir die wichtigsten Infos zum Job mitzugeben. Aber jede Lebensgestaltung ist individuell und es bleiben Fragen, die nur im persönlichen Gespräch geklärt werden können. Die Kontaktdaten dazu findest Du in den Jobausschreibungen. Und hier nochmal alle Ansprechpartner_innen auf einen Blick.

Irina Zöhner, B.A.

Pflegerische Geschäftsführung

Pflegejobs (außer Praktikum und Ausbildung)

  • Tel 030 7791 2301

Stefanie Bade

Koordinatorin Praxisanleitung

Pflegeausbildung, Praktika

  • Tel 030 7791 9496

Dr. Rüdiger Haase

Hauptgeschäftsführer

Chefarzt Orthopädie und Unfallchirurgie

  • Tel 030 7791 2309

Hanni Franz

Hauptgeschäftsführerin

  • Tel 030 7791 2309

Dr. Aviva Raatz

Chefärztin Innere Medizin I

Allg. Innere Medizin, Gastroenterologie

  • Tel 030 7791 2217

Dr. David Jungck

Innere Medizin II

Pneumologie und Beatmungsmedizin

  • Tel 030 7791 2238

Dr. Julia Sievert

Chefärztin Anästhesiologie und Intensivmedizin

Medizinische Geschäftsführerin

  • Tel 030 7791 2238

Dr. Katharina Paul-Promchan

Chefärztin Allgemeinchirurgie

  • Tel 030 7791 2240

Dr. Sven Schöpe

Chefarzt Geriatrie

  • Tel 030 7791 3320

Michaela Werner

Chefärztin Radiologie

  • Tel 030 7791 9333

Grit Kleber

Leitende MTLA

  • Tel 030 7791 2209

Sebastian Peters

Referent für Presse und Kommunikation

  • Tel 030 7791 2342